Zusammenfassung der Schutzmassnahmen

Wir freuen uns Euch mitzuteilen, dass die Fussballschule Simplyfoot ab dem 11.05.2020 wieder trainieren darf.

Für die Region Zürich haben wir leider aktuell noch keine Freigabe für unsere Trainingsplätze, die Halle ist für externe Nutzer noch immer geschlossen. Wir werden von der Gemeinde Glattbrugg erst nächste Woche Informationen erhalten. Sobald wir für die Region Zürich weitere Informationen erhalten, werden wir Euch sofort informieren. Die Abos in Zürich sind weiterhin pausiert, bis wir wieder Trainings anbieten können.

Die Einzeltrainings sind von diesen Massnahmen weniger betroffen, diese können praktisch wie gewohnt durchgeführt werden. Bei Interesse meldet Euch bitte bei uns.

Ein Training wird durchgeführt ab einer Anzahl von 3 Kinder und sind ab sofort buchbar. Dieser Trainingsplan gilt bis auf Weiteres gültig. Wir hoffen aber auf eine baldige Lockerung. Es ist weiterhin viel Flexibilität von uns allen gefordert. Wir hoffen weiterhin auf Euer Verständnis und danken Euch für Eure Treue und das Vertrauen in uns. Sollten Fragen auftauchen, Unklarheiten bestehen oder Ihr sonstige Sorgen habt, melden Euch bitte bei uns. Wir sind gerne für Euch da.

Die Schutzmassnahmen des Bundes sind für alle, nicht nur für uns Fussballer, eine grosse Herausforderung. Durch diese Massnahmen mussten wir auch unsere Trainingseinheiten anpassen, damit diese überhaupt durchgeführt werden dürfen. Es werden nur Spielformen ohne Zweikämpfe mit Körperkontakt trainiert, da die 2 Meter Abstand konsequent eingehalten werden müssen. Unsere Trainings dauern in dieser Zeit 60 Minuten statt die gewohnten 90 Minuten, so haben wir genügen Zeit für das Desinfizieren des Trainingsmaterials und den Gruppenwechsel ohne Kontakt untereinander. Eine Trainingsgruppe besteht aus maximal 4 Spieler/innen und einem Trainer und die Gruppen untereinander werden ebenfalls getrennt.buchbar. Dieser Trainingsplan gilt bis auf Weiteres gültig. Wir hoffen aber auf eine baldige Lockerung. Es ist weiterhin viel Flexibilität von uns allen gefordert. Wir hoffen weiterhin auf Euer Verständnis und danken Euch für Eure Treue und das Vertrauen in uns.  ollten Fragen auftauchen, Unklarheiten bestehen oder Ihr sonstige Sorgen habt, melden Euch bitte bei uns.

– Alle Spieler/innen bringen Ihren eigenen Ball ins Training. 
– Es dürfen keine fremden Bälle in die Hand genommen werden.
– Nicht mit dem ÖV anreisen, wenn möglich.
– Die Anreise erfolgt kurz vor und die Abreise erfolgt direkt nach dem Training.
– Ein Verweilen auf dem Areal ist untersagt.
– Alle Spieler/innen kommen umgezogen ins Training.

– Kabinen und WC sind geschlossen. (Benützung WC nur im Notfall)
– Hände vor und nach jedem Training desinfizieren.
– Die Eltern und andere Personen sind auf dem gesamten Gelände nicht erlaubt.
– Wir haben zu jeder Zeit 2m Abstand. Kein Händeschütteln oder Abklatschen
– Kopfbälle sind untersagt.

Mit einem Klick auf öffnet sich unsere Buchungsseite...

Live-Kalender

Stunden / Kurse

Workshops / Events